FAQs

Was muss ich zum Coaching oder zur Erotik-Session mitnehmen?


Bitte bring persönliches Duschmaterial mit wie - Frottiertuch gross - Duschmittel/Shampoo - evtl. Ersatzunterwäsche - falls vorhanden eigenes Lunghi - bei Allergien eigene Öle/Handschuhe. Ich habe Nitrilhandschuhe und verschiedene Öle. Doch sicher ist sicher. Einen Föhn hat es vor Ort.




Sind wir während bei der Session nackt?


Coaching:

Bei den Vor- und Nachbesprechungen bist du in deiner privaten Kleidung. Bei den Übungen kommt es darauf an, was wir machen. Es kann sein, das gewisse Techniken angezogen gemacht werden, andere wiederum bist du teils oder ganz nackt.

Wir besprechen zusammen, was dir möglich ist und dir angenehm erscheint.

Zu Beginn der Tools wirst du von mir mit einem Lunghi/Tuch zugedeckt und erst später wärst du nackt, wenn dies so vereinbart wurde.

Ich als Coach bleibe bei den gesprächen sowie bei der Körperarbeit angezogen.

Erotik-Massagen:

Der Gast darf nackt sein, oder wenn es ihm lieber ist mit einem Tuch zugedeckt oder mit Unterwäsche bekleidet sein (Achtung, Ölflecken gehen beim waschen nicht aus!)

Üblicherweise bin ich entweder nackt oder trage Tanga - je nach Wunsch des Gastes.




Darf ich jemanden mitnehmen?


Wenn es für dich wichtig ist, ja. Du wirst jedoch einen sicheren Rahmen antreffen und durch meine Empathie, ist das Vertrauen meist schnell hergestellt.

Es kann sein, dass für Spezialsessions eine weitere Person (bsp. zum etwas üben), anwesend sein muss, da ich selbst als Coach nicht als Proband herhalten kann.

Wenn du jemanden für eine neue Technik benötigst, bitte ich dich, eine Person zu organisieren. Allenfalls kann ich jemanden organisieren, kann da aber nicht für die gegenseitige Sympathie garantieren. Wenn ich jemanden Organisiere (beispielsweise willst du lernen, wie man eine Frau intim berührt), ist ein Unkostenbeitrag an mich fürs organisieren von CHF 50.00 und für die Zusatzperson (je nach Dauer des Einsatzes ca. CHF 150.00) zu entrichten. Dies würden wir vorgängig besprechen.




Wie lange dauert eine Session?


Üblicherweise sind Sexological Bodywork/Coaching-Sessions drei Stunden. Je nach dem, ob körperliche Übungen stattfinden oder nicht. Bei Sexological Bodywork-Sessions ist in diesen drei Stunden die Vorbesprechung (die auch zur Hauptbestandteil deines Coachnings werden kann), gegebenenfalls die körperliche Übung (Körperarbeit) und die Nachbesprechungen enthalten. Duschen kannst du nach dem Coaching. Rechne bitte bei Tantra-Sessions eine Stunde mehr ein, da diese Sessionsanders aufgebaut sind.




Ich habe Fragen nach einer Coaching Session


Das Coaching ist in der Praxis. Einige Tage später freue ich mich über ein Feedback von dir, was sich inzwischen getan hat.

Wenn dich etwas zu sehr beschäftigt oder du Fragen zu Übungen hast, kannst du mir gerne ein Mail senden, damit wir eine telefonische Besprechung vereinbaren können.

SMS-Nachrichten sind nicht ideal, da du dich in diesen kurzen Texten schwer erklären kannst. Ebenso private Vermischungen sind nicht problemfrei, da auch ich gerne zwischen privaten und beruflichen Gesprächen unterscheide.




Können wir uns auch privat treffen/kommunizieren?


Du hast mich als Coach oder als professionelle Dienstleisterin als Tantramasseurin aufgesucht.

Es kann vorkommen, dass durch die intimen Gespräche und Körperlichkeit "Gefühle" entstehen, Verstehe aber bitte, dass diese Gefühle nicht an mich als Person gerichtet sind, sondern an das Gefühl das ich dir während der Session vermitteln konnte.

Ich bin ehrlich-authentisch während den Sessions und wie ich es nenne "nahbar", doch dies heisst nicht, dass ich mich in meine Klienten verliebe. Es ist schön, wenn wir Distanz abbauen können. Doch körperlichen Austausch vom Klienten an den Coach wie gestreichelt werden, geküsst, umarmt oder intim berührt, oral verwöhnt oder Geschlechtsverkehr ist nicht Bestandteil unserer Sessions.

Als Coach bin ich an deiner Weiterentwicklung interessiert, die durch gegenseitige körperliche Nähe nicht gewahrt werden kann.

Ich unterstütze dich auf deinem Lern-Weg und halte den Raum für dich während deinen Meditationen.

Nach den Sessions kann ich daher keine Kaffee-Gespräche halten und regeneriere meine Energien für die nächste Aufgabe.

Ich danke dir für dein Verständnis.

Sollten doch Gefühle deiner Seits auftauchen, kommuniziere dies bitte, Wir finden eine Lösung. Notfalls habe ich andere Coachs, die dich unterstützen werden.




Was geschieht bei einer Tantra Session wo der Partner nur zusieht?


Diese Session ist etwas besonderes! Zum Beispiel wird der Frau eine wunderbares tantrisches Erlebnis angedeiht, während ihr Partner uns nur zusieht. Ich habe nichts dagegen, wenn der Zuschauer auch nackt ist und seinen Gefühlen freien Lauf lässt - insofern er unsere Session nicht stört oder unetrbricht. Er ist und bleibt Zuschauer, dem es überlassen ist, das er mit der Lust, die er im Moment empfinden kann, macht. Er darf sich selbst berühren, insofern es für dier erhaltenden Person stimmig ist. Bitte klärt als Paar vor der Session oder spätestens im Vorgespräch, ob sich die zusehende Person selbst Freude bereiten darf.




Warum wird bei der 4-Hand-Massage nur eine Person verwöhnt?


Da es eine Zeit benötigt, bis die Person in Stimmung und wir zusammen in Schwingung ist, ist es von Vorteil, wenn nur eine Person massiert wird.

Da der empfangende Mensch meist in eine Trance artigen Zustand versetzt wird, wäre es kontraproduktiv, wenn die massierte Person entweder sich immer wieder aus der Entspannung holt in dem er/sie denkt "oh, ich muss dann ja auch noch. Aber ich will doch geniessen…" oder wenn durch die fast Geistes abwesenden Zustand, die zuvor erhaltende Part, kaum stehen kann und nun "ranmuss".

Bucht lieber zwei Termine - ihr habt beide mehr davon!




Wann erhalte ich die genaue Adresse?


Nach Buchungsbestätigung, teile ich dir die genaue Adresse mit. Standort ist 3250 Lyss.




Wann und wie bezahle ich?


Bei live Coaching-Sessions in der Praxis ist die erste Session in Bar oder per Twint vorgängig oder beim Termin zu tätigen. Wenn du ein Abo gelöst hast, ist per Vorauskasse-Rechnung/Twint die Zahlung möglich. Auf Wunsch mit Teilzahlung. Video-Calls müssen bis 24h vor dem Termin per Twint oder Banküberweisung bezahlt werden. Eine Kreditkartenlösung wir aktuell abgeklärt. Bei Erotik-Massagen ist der Betrag in Bar oder per Twint beim Termin zu entrichten. Rechnung ist bei Abos als Vorauskasse nach Absprache möglich.




Ich bin enorm aufgeregt!


Kein Problem - das sind die Meisten! So weiss ich, dass dir Termin etwas wert ist.

Es gibt manchmal Situationen, wo beispielsweise ein Mann Bedenken hat, dass sein Glied bei der Besprechung steif wird. Das ist jedoch kein Problem, da ich als Sexological Bodyworkerin solches gewohnt bin. Es ist eine Reaktion deines Körpers, der nicht zwingend mit willentlicher sexueller Erregung zu tun hat.

Auch wenn du nicht den gängigen Modelmassen entsprichst, ist das für mich absolut in Ordnung. Sei bitte du selbst. Du musst dich auch nicht extra einer Intimrasur unterziehen oder anderweitig verändern.




Was ist, wenn die Coaching-Körperarbeit (Übung) nicht klappt?


Wir haben Zeit. Wenn du beispielsweise bei der Körperarbeit wie dem Analmapping, und dein Anus partout sich nicht entspannen will, haben wir ein Lernfeld gefunden.

Durch meine Achtsamkeit und Ruhe, entspannt sich der Klient meistens. Und falls nicht, lässt sich der lockere Raum zwischen und auch mal lachen.

Du kannst - musst aber nichts!




Ich habe spezielle Fantasien. Bin ich normal?!


Diese Frage wird häufig gestellt. In den allermeisten Fällen kann ich sagen: ja du bist normal! Ansonsten respektiere ich deinen Mut, mir gegenüber offen zu sein und deine Themen anzusprechen.




Kann ich mein Coaching der Krankenkasse melden?


Leider bin ich zurzeit nicht von der Krankenkasse anerkannt. Daher musst du die Session-Kosten selbst übernehmen.




Muss ich etwas vorbereiten?


Grundsätzlich nicht. Du kannst aber, wenn dich das unterstütz, vor einem Coaching deine Fragen notieren. Du musst dich nicht speziell rasieren oder anderweitig verändern. Einzig duschen am besten direkt vor dem Termin ist wichtig. Für Video-Call Coachings bitte ich dich, in einem ungestörten Ort zu sein und eine stabile Internetverbindung zu haben. Call kann per Whatsapp Messenger oder Zoom gehalten werden (Handy, Tablet oder am Bildschirm). Wichtig ist, dass der Ton und deine Videokamera einwandfrei funktionieren.




Kann ich mit dem ÖV anreisen?


Bei allen Praxisräumen ist der ÖV innert 10 Minuten erreichbar.




Hat es Parkplätze?


Bei allen Praxisräumen hat es Parkplätze in der näheren Umgebung von max. 5 Minuten Fussweg.

Beachte bitte, dass die Sessions bei Massage bis ca. 2h15Min und bei live Coachings bis drei Stunden insgesamt gehen. Parkhäuser schliessen zum Teil früher, oder die blaue Zone läuft während unserer gemeinsamen Zeit aus.




Bietest du Alkohol an?


Nein, im Coaching wie im tantrischen Erlebnis ist mindert dies die Wirksamkeit.

Auch wenn du nervös sein solltest, ist dies okay. Das geht rasch vorüber sobald du beim Termin bist.




Unterschied zwischenden verschiedenen Massage-Angeboten


Auf der Massage-Infoseite findest du die genaue Erläuerung dazu. Klicke hier.




Darf ich dich berühren oder mitmassieren?


Beim Coaching kannst du, wenn es dir Halt gibt, mich leicht berühren. Bsp. Hand auf mein Bein legen. Mehr jedoch nicht, da du ansonsten nicht in deinem inenren Lösungsprozess bist. Bei den Erotikmassagen ist der Gast ist in der empfangenden Rolle und darf geniessen. Ich kann durchaus verstehen, wenn der Gast den Wunsch hat, auch zu berühren. Doch weise ich zu Beginn der Session darauf hin, dass wir etwas gutes für den Gast -also für dich - tun. Die Qualität ist anderns, wenn man mal ganz loslässt, als wenn mann immer „mithelfen“ will oder gar „ich muss was zurückgeben“-Gedanken hat. Daher gibt es keine Massage vom Gast an mich und auch keine Anfassen meiner Intimzonen. Berührungen sind nach Absprache meist in Ordnung. Jedoch verlange ich den gegenseitigen Respekt und das Einhalten meiner Grenzen.




Bietest du auch Sex an? Darf ich bei Ejakulieren?


Meine Sexualität ist meine Privatsache und nicht Bestandteil einer Session. Beim Coaching ist es je nach Lernfeld möglich, dass ein Orgasmus erwünscht, oder eben nicht erünwscht ist. Je nach Thema. Bei der Erotik-Massage ist es kein fester Bestandteil, doch der Gast soll die sexuelle Energie soweit leben dürfen, dass dieser zum Orgasmus kommen kann. Dies heisst jedoch nicht, dass es automatisch ein "Happyend" gibt. Ich empfehle nicht zu ejakluieren, da du dort Lebensenergie abgibst, was jedoch im westlichen Raum als seltsam erachtet wird. Du entscheidest, wie du mit deienr Lebeneskraft haushaltest.




Wie diskret gehst du mit meinen Angaben um?


Es ist für mich selbstverständlich, dass ich keine personenbezogenen Daten nach aussen treten.

Wer Kontakt mit mir aufgenommen hat bleibt Betriebsgeheimnis. Auch nutze ich keine Angaben für Werbung – ausser, wenn sich jemand für die Infos zu den Übungspersonen im Coaching oder einen Gruppenabend angemeldet hat. Aber auch da, bleiben die Daten Betriebsintern.

Mir kommt es nicht darauf an, ob ich Interessenten mir bereits bekannt sind oder ob ich diesen Menschen neu kennen lernen darf. Für Coachings oder Massagen spielen eine vorherige Bekanntschaft kaum eine Rolle.




Wie kann ich einen Termin buchen?


Nutze am einfachsten für Coachings und Massagen die Onlinebuchungs-Plattform Oder melde dich per

  • Kontaktformular
  • Mail
  • Telefonisch
bei mir, falls online kein Termin passt. ACHTUNG: die Buchungsplattform wird mit meinem Fotostudio geteilt. Daher erscheint dort die Fotostudioadresse und Mail. Die korrekte Praxis-Adresse wird nach Buchung per Mail/SMS mitgeteilt. Für Anliegen kannst du dich gerne persönlich oder schriftlich bei mir melden.




Ist ein Orgasmus okay?


Beim Coaching kommt es auf deine vorgängig besprochene Intention, also dein heutiges Lernziel an. Bei der Erotik-Massage Du darfst zum Orgasmus kommen, auch frühzeitig. Deswegen ist de Session nicht zu Ende. Jedoch besteht werder ein Orgamus-Druck noch eine Garantie, dass du zum Orgasmus kommst.




Ich weiss noch nicht ob du mein Coach werden sollst. Gibt es ein Probecoaching?


Erstsession zum kennenlernen: damit du mich vorab kennenlernen kannst, biete ich ein kostenfreier Videocall von rund 15-20 Minuten an. Dieser dient zum Vertrauensaufbau, Abklärung ob ich der passende Coach für dich/euch bin und die Möglichkeiten abzustecken. Hier werden noch keine Themen bearbeitet.




Bietest du auch Abos an?


Ja. Bei den Coachngs sind es üblicherweise nach dem ersten Coaching 3er oder 5er Abs. Da vereinbaren wir ein Überziel und pro Session eine Session-Intention. Coaching-Preisangaben findest du hier. Bei Erotk-Massagen ist es ideal, wenn du zuerst eine normale Session buchst. Danach kanst du gerne ein 5er oder 10er Abo buchen, Weitere Preisinfos zu den Massagen sind hier ersichtlich.




Sind Coachings auch online möglich?


Ja! Coachings sind zum Teil auf online, per Video-Call möglich, da einige Körperarbeiten unter Anleitung auch per Video-Stream machbar sind. Jedoch kann nicht bei jedem Thema das ganze Coaching online statt finden. Damit wir herausfinden, was sich für dich am besten eignet, kannst du mit einem Video Telefon Coaching beginnen und später mit mir entscheiden, ob ein 1:1 Coaching in der Praxis notwendig ist. Bis dahin können wir meistens bereits sehr viele Themen lösen - insbesondere bei Paar-Themen!