_D4S5038.jpg

Ablauf Erotik-Massage

 

Du hast Fragen? Schau auf der FAQ-Seite. Da findest du die am häufigsten gestellten Fragen, sowie weiterführende Infos. Klick hier.

 

Während deiner Massage:

Nach dem du einen Termin bei mir gebucht hast und dieser bestätigt wurde, erhältst du die genaue Adresse, wo die Session stattfindet.

Bitte nimm deine persönlichen Duschutensilien mit.

Als erstes findet ein kurzes Einführungsgespräch statt, um herauszufinden, wonach dir heute der Sinn steht, was dir wichtig ist, wie es dir und deinem Körper geht und wonach du dich sehnst. Danach kannst du dich ausziehen und mit einem Tuch bedeckt mit ein paar Atemzügen ins Hier und Jetzt kommen.

Ich lasse dich ruhen und verbinde mich langsam mit deinen Energien. Lasse dich auf mich wirken und tauche in die sinnliche Welt der Berührungen ein.

Anfänglich spürst du mich durch das Tuch, später direkt Haut auf Haut.

Mit warmem Öl lasse ich meine Hände, mein Körper, auf dir gleiten. Ich lese dich und folge meiner Intuition, wo und wie du berührt, gestreichelt, getastet, geknetet, getätschelt, leicht gekniffen, wenig gekratzt und verwöhnt werden möchtest. Vertraue mir und lass' dich in eine tiefe Sphäre der Entspannung, der erotischen Energie und des du-seins fallen. Du musst nichts tun, musst nichts entgegnen, nicht berühren und auch nichts sagen. Nur spüren und in deinem Körper sein oder in Trance fallen.

Vielleicht teile ich dir in ein paar leisen Worte mit, was dich erwartet oder wie du dich noch mehr in die Erholungsenergie bringen kannst. Oder wir beide schweigen die ganze Session hindurch und ich höre deinem Atem, deinen Seufzern oder deinem Stöhnen zu, welche dich noch tiefer in die Entspannung bringen.

Nach der Session hole ich dich behutsam in die ist-Realität zurück. Gerne besprechen wir in ein paar Worten, wie du die Session erlebt hast und wie es dir nun geht.

Bald darauf folgen die Bezahlung und die Verabschiedung, wo du nun wieder mit Energie getankt in die Welt hinaus gehst.